foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Oberlausitzer Tierheilkunde

Christina Richter, Klippelgasse 22, 02708 Obercunnersdorf, Telefon: 01624321270, E-Mail: info@oberlausitz-tierheilkunde.de

_____________________________________________________________________________________________________________________________

ZWEIBEINER WERBEN VIERBEINER

Sie und Ihr Vierbeiner sind zufriedene Kunden?

Dann empfehlen Sie mich weiter. Für jede positive Empfehlung und einen damit zustande gekommenen neuen Patienten erhalten Sie 10% auf die nächste Behandlung Ihres Vierbeiners.

 

 

_________________________________________________________________________

JETZT SCHON AN DIE KALTE JAHRESZEIT DENKEN:

Bei Wind und Regen kann es zu Muskelverspannungen eures Pferdes kommen. Diese Verspannungen können mittels WÄRMETHERAPIE gelöst werden.

Der Wärme wird ein dynamischer Einfluss auf den Stoffwechsel zugeschrieben, dass heißt die Wärmetherapie regt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung. Die Muskeln werden durch die Wärmeeinwirkung entspannt und die Nervenzellen beruhigt. Außerdem soll die Wärmetherapie die Produktion von Stresshormonen regulieren und der Schmerz gelindert werden. Aber auch zur Stärkung des Immunsystems wird die Wärmetherapie eingesetzt.

Gern könnt ihr einen Termin für euren Vierbeiner vereinbaren.

Eure Christina

 

__________________________________________________________________________

 

 

Liebe Tierbesitzer,

 

ab jetzt bin ich Handelspartnerin von Vettherm und ihr könnt alle Vettherm-Produkte über mich bestellen!!!

VETTHERM: Dies sind Heilkräuter für Pferde und auch Kleintiere (Hunde und Katzen), die unter ständiger interner Qualitätskontrolle hergestellt werden.

Aber warum Kräuter zufüttern? Diese Frage stellen sich viele Tierbesitzer, wenn das Thema Kräuterzusatzfutter angesprochen wird.
Aus der Menschenheilkunde ist schon seit vielen Jahren eine erfolgreiche Anwendung von Heilkräutern bestätigt worden: sie zeigen sich gesundheits- und heilungsfördernd, stoffwechselanregend und haben spezifische Wirkungen auf den Organismus.
In der freien Natur ist heute leider das Angebot an natürlich wachsenden Kräutern stark zurückgegangen. Die Gründe dafür liegen in zu intensiv genutzter Landwirtschaft und Überdüngung der Nutzflächen. Hinzu kommen noch die einseitigen Nachsaaten und die mangelnde Pflege von Nutzflächen. Dies führt zu einer
regelrechten Verdrängung von natürlich vorkommenden Kräutern.

Ruft mich an (Telefon: 01624321270) oder schreibt mir eine Nachricht. In Einklang mit der Physiotherapie/Osteopathie finden wir das passende Produkt für eure Vierbeiner.

Eure Christina

 

 

 

Mobiler Reitunterricht / Reitkurse

Mobile Hundepflege

Mitglied im...